Geheimtipp für den Sommerurlaub: das Vereinigte Königreich

Dieser Artikel enthält Werbelinks (sogenannte Affiliate-Werbung).  Die Links sind mit * gekennzeichnet. Kaufst du über einen dieser Links ein Produkt, bekomme ich eine kleine Provision. Das Produkt wird für dich NICHT teurer und du kannst meine Arbeit ganz einfach unterstützen. Vielen Dank. Links mit ** gekennzeichnet sind nicht gesponserte Werbung.

AfiMIA Reise- und Fotoblog präsentiert:
MIA Travel Tipp

Bist Du noch auf der Suche nach einer Destination für den Sommer?
Im letzten Jahr habe ich Euch als Geheimtipp eine Balkan Tour empfohlen. Meine Empfehlung für dieses Jahr lautet:

Das Vereinigte Königreich

Kein Geheimtipp? Soweit richtig, denn London hat in der Rangliste der beliebtesten Reiseziele 2018 den zweiten Platz belegt. Das Vereinigte Königreich hat aber noch mehr zu bieten:.

Das Vereinigte Königreich, dass außer England und Schottland auch Wales und Nordirland umfasst, ist bekannt für das unbeständige Klima, die Pub-Kultur und natürlich die bekanntesten Söhne des Landes, die Beatles. Der Sommer ist klimatechnisch die beste Zeit für eine Reise in das Vereinigte Königreich. Die Temperaturen sind mit durchschnittlich 22°C im Juli am höchsten, wobei es in den verschiedenen Regionen auch gerne mal  etwas wärmer werden kann. 

England:

Ein absoluter Geheimtipp für alle Vogelfreunde beschreibt Sabine auf ihrem Blog Ferngeweht**. Die Bempton Cliffs an der nordenglischen Küste in Yorkshire sind das Paradies fürs Birdwatching.

Ein weiteres England Highlight gibt es in Brighton zu entdecken. Die Stadt am Ärmelkanal wird „regelmäßig in die Top 10 der beliebtesten englischen Städte gewählt“. Anne und Clemens haben mit ihrem Blog Travellers Archive** einen wunderbaren Eindruck der Stadt hinterlassen: Brighton in England: Shabby aber schick und Brighton Beach: Sea and be seen.

Schottland:

Caterina und Christian waren mit ihrem Blog ChrisCat unterwegs** auf einem Roadtrip in Schottland und haben uns mit den Highland Episodes eine Reihe von eindrucksvollen Berichten mit gebracht.

Nordirland:

Claudia von nonsoloamore** war in der kleinen nordirischen Stadt Belfast – eine Stadt die überrascht, unterwegs. Ihr Fazit: „Ich war tief beeindruckt von der Umgebung und noch viel mehr von der pulsierenden Stadt Belfast.“ Übrigens war ich das auch, als ich ihren Beitrag las…

Wenn Du keinen Travel Tipp mehr verpassen möchtest, folge einfach meinem Blog und Du bekommst eine Benachrichtigung per e-mail, sobald ein neuer Tipp erscheint.

Hast Du einen Travel Tipp, den Du gerne teilen möchtest? Schicke mir einfach Deinen Tipp in dem unten stehenden Kontaktformular. Veröffentlichung garantiert…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.