Blog

Fotoprojekt: Besuch im Garten

Ein heimischer Garten ist etwas wundervolles. Wenn man sich dann noch im Garten umschaut und die kleinen Besucher, die zu jeder Tages- und Nachtzeit vorbei schauen, begrüßt, wird es noch mal schöner. Mit diesem Projekt möchte ich den Lebewesen in unserem Garten etwas mehr Aufmerksamkeit schenken. Angefangen bei der gemeinen Keiljungfer.

Stadt, Land, Fluß im Vereinigten Königreich

Im Juli herrscht nun vielerorts Hochsaison. Überfüllte Strände und Sehenswürdigkeiten, teure Flug- und Unterkunftspreise und wenig Erholung lassen grüßen. Zumindest gilt das für die Standardziele, die nach wie vor bei Europäischen Urlaubern sehr beliebt sind. Ich habe mich für die besten Reiseziele im Juli mal etwas außerhalb der Boomer umgeschaut...

Kwaaman & Tacky Falls, Jamaica

Wir sind am Ende der Reise zu den spektakulären Wasserfällen Jamaica’s angekommen. Die Kwaaman & Tacky Falls haben den ersten Platz in meinem persönlichen Ranking mehr als verdient, weil es um weit mehr geht, als nur um einen Wasserfall. Wer Jamaica’s einzigartige und unberührte Natur erleben möchte, ist hier genau richtig. Genau aus diesem Grund ist dieser Wasserfall auch mein absolutes Highlight der Tour. Die Kwaaman & Tacky Falls.

Buchtipp – Wie Buddha in der Sonne

Ein wichtiger Bestandteil des Reisegepäcks ist das Buch. Ob für den Flieger oder einfach nur zum entspannen, bin ich vor jeder Reise auf der Suche nach schönen Büchern. Durch Zufall bin ich auf das folgende Buch gestoßen, was sich hervorragend als Reiselektüre eignet: Wie Buddha in der Sonne von Hanna Dietz

Wunderschöner Balkan

Wie einige von Euch vielleicht schon gemerkt haben, sind der Balkan und Südosteuropa eine meiner liebsten Ziele Europa’s. Im Grunde lässt sich die Region das ganze Jahr über sehr gut bereisen. Im Winter eher zum entspannen in den Thermen, zum Wandern oder Wintersport und im Sommer zum Baden oder einer kulturellen Städtereise.

Was tun am langen Wochenende?

Das Frühjahr, speziell der Mai und Juni, bescheren uns jedes Jahr auf neue lange Wochenenden. Mit den Brückentagen können wunderbare Kurztrips unternommen werden werden. Kurztrip! Aber wohin?

Scatter Falls, Jamaica

Das Gold des Ostens. So würde ich die Scatter Falls gerne beschreiben wollen. Gold, weil schwer zu finden und so wertvoll, dass es begehrenswert ist. Die Scatter Falls sind einer der unbekannteren Wasserfälle Jamaica’s. Ganz versteckt liegen sie im Rio Grande Valley im Osten der Insel Nahe Port Antonio. Nicht nur der Umstand, dass man diesen Ort nicht mit hunderten anderen teilen muss, macht die Scatter Falls zu einem echten Erlebnis. Auch der Wasserfall und die angrenzenden Fox Caves sind ein unvergessliches Abenteuer.

Benimmregeln während dem Ramadan

Am 5. Mai hat der Fastenmonat Ramadan in den islamisch geprägten Ländern begonnen, was aber keinesfalls von einer Reise während dieser Zeit in die "fastenden Länder" abhalten soll. Allerdings gibt es während des Ramadan einige Benimmregeln, die man aus Respekt vor der Kultur beachten sollte.

Städtetrips in Zentraleuropa

In Zentraleuropa sind die Temperaturen im Mai in der Regel sehr angenehm für einen Städtetrip. Schon warm genug, um nicht die lästigen Jacken herum zu schleppen, aber auch noch nicht zu heiß, so dass man nach wenigen Metern schon ins Schwitzen gerät.Und das allerschönste: Endlich wieder draußen sitzen, die frische Frühlingsluft genießen.

Reach Falls, Jamaica

Ich habe wirklich lange überlegt ob die Reach Falls nun Platz zwei oder drei meines persönlichen Jamaica Waterfall Ranking einnehmen. Am Ende habe ich mich für den dritten Platz entschieden, was allerdings nichts mit der Schönheit dieses Ortes, sondern rein mit dem Fakt zu tun hat, dass die Reach Falls, im Vergleich zu den Scatter Falls, eher kommerzialisiert sind. Dennoch möchte ich jedem der in Portland unterwegs ist, einen Besuch bei den Reach Falls ans Herz legen.

Geheimtipp für den Sommerurlaub: das Vereinigte Königreich

Bist Du noch auf der Suche nach einer Destination für den Sommer? Im letzten Jahr habe ich Euch als Geheimtipp eine Balkan Tour empfohlen. Meine Empfehlung für dieses Jahr lautet: Das Vereinigte Königreich

Die Pfalz im Frühling

Für mich persönlich gibt es fast nichts schöneres, als meine Heimat nach dem Winterschlaf zum neuen Leben erweckt zu sehen. Wenn die Felder und Wälder anfangen zu blühen und neue Lebensenergie mit sich bringen, weiß ich: es ist Frühling. Das Fotoprojekt „Die Pfalz im Frühling“ möchte ich deshalb den wunderschönen Landschaften widmen, die gerade ihr neues Leben finden.