#39: Buchtipp – das Café am Rande der Welt

Ein wichtiger Bestandteil des Reisegepäcks ist das Buch. Ob für den Flieger oder einfach nur zum entspannen, bin ich vor jeder Reise auf der Suche nach schönen Büchern. Heute möchte ich Euch ein schönes Buch vorstellen: Das Café am Rande der Welt von John Strelecky*

#33: Nie wieder den Koffer vertauschen

Am Kofferband spielen sich oft unglaubliche Szenen ab und jeder möchte seinen Koffer als erstes in Empfang nehmen. Nicht selten habe ich es erlebt, dass Koffer vom Band genommen und kurz darauf wieder drauf gelegt wurden, weil es dann doch der falsche war. In der Hektik kann es dann doch recht schnell passieren, dass Koffer vertauscht werden und der Inhalt ein ganz anderer ist, den man eigentlich eingepackt hat. Ärgerlich... Aber damit soll jetzt Schluss sein.

#24: Gebändigtes Kabelchaos

Wer kennt es nicht, das Problem im Urlaub mit den unzähligen Kabeln für Handy, I-Pod, Tablet, vielleicht noch eine Kamera und Actioncam und einen Laptop. Da kommt schon einiges an Kabelchaos zusammen. Hier gibt es die Lösung, wie aus dem Chaos eine aufgeräumte Sache wird und man kein Kabel mehr in den Tiefen des Rucksacks suchen muss.

#2: Reisepass – doppelt hält besser

Wenn man es nicht schon selbst erlebt hat, hat man es zumindest gehört. Ich vermute so geht es jedem von uns: Im Urlaub den Reisepass verloren oder geklaut bekommen und dann war der Schlamassel groß. Gegen das Verlieren habe ich aktuell leider keinen Tipp, aber zumindest einen, wie der Schlamassel klein gehalten werden kann.