Marokko

Marokko

1001 Nacht in Marokko. So habe ich mir das vorgestellt…
Das Land hat mir nicht nur ein Gesicht von sich gezeigt. Von Pauschaltourismus in Agadir bis zum pulsierenden Markt in Marrakesh durfte ich alles erleben.
Zum Ramadan war es nicht gerade die beste Zeit zu reisen, doch auch das kann funktionieren.

Sieben Dinge, die Du über Marokko wissen solltest

Im Juni habe ich zwei Wochen in Marokko verbracht. Es war gerade Ramadan und sicherlich Ausnahmezustand in dem nordafrikanischen Land. Dennoch durfte ich in der kurzen Zeit einige Einblicke gewinnen und möchte gerne sieben Dinge, die Ihr über Marokko wissen solltet, mit Euch teilen. Weiter lesen…

Marrakesh – ein Wechselbad der Gefühle

Ich wollte selbst erleben, wovon mir schon so viele Menschen vorschwärmten und hatte ein klares Bild vor Augen. Irgendwie wollte der Funke bei mir aber nicht so wirklich überspringen. Oder vielleicht doch? Ehrlich gesagt, es war ein Wechselbad der Gefühle.
Weiter lesen…

Chill & Thrill im Paradise Valley

Überall in Agadir schwärmen die Marokkaner vom Paradise Valley. Selbst die, die keine Tour verkaufen möchten. Es muss also etwas dran sein, an der besonderen Schönheit dieses Tal’s und wollte es genau wissen. Eingestellt habe mich auf eine Touristenattraktion, überfüllt von Besuchern und kommerzielle Ausschlachtung. 
Weiter lesen…

Croco Park Agadir
Top oder Flop?

Überall in Agadir hängen die Werbeplakate des Croce Park, die mit „over 300 crocodiles“ werben. Das weckt natürlich Interesse, aber hält der Park auch, was er verspricht? Vor allem aber, geht es den Tieren dort gut? Weiter lesen…

Agadir – mehr als nur Pauschaltourismus

Die Hafenstadt mit dem romantischen Namen weiße Stadt am Meer, liegt mit etwas über 600.000 Einwohnern im Süden Marokkos und ist die Hauptstadt der Region Souss-Massa.
Bekannt für Pauschaltourismus hat die Stadt noch einiges mehr zu bieten als All Inclusive.
Weiter lesen…

Entdecke alle Bilder aus Marokko in der AfiMIA Galerie

Meine Reisempfehlungen für Marokko:

Anreise

Günstige Flüge nach Marrakesh und Agadir gibt es mit Ryan Air**

Ryan Air** und andere günstige Flüge nach Marokko lassen sich bei TravelScout 24* finden.

Anzeige Travel Scout 24*

UNTERKUNFT

Die traditionellen Riadh’s sind sicherlich die schönste Art, die Nacht in Marokko zu verbringen.

Ich persönlich kann das Riadh Hamza in Marrakesh** wärmstens empfehlen.

Anzeige HolidayCheck*

REISEFÜHRER

Der Lonely Planet* ist ein super Reiseführer für Marokko. Eine gute Alternative gib’t von Marco Polo**.

Anzeige Lonely Planet*

BESTE REISEZEIT

Küstenregion (Norden/Nordwesten): April bis November
Marrakesch (Inland): September bis Mai
Atlasgebirge (Hochlage): März, April, Mai, Oktober, November
Westsahara Küstenregion (Südwesten) (Agadir): April bis November

SPRACHE

In Marokko wird neben Marokkanisch größtenteils Französisch gesprochen. Auch mit Englisch und teilweise auch Deutsch kommt man in den Touristengebieten gut weiter. Dennoch sind Sprachkenntnisse nie verkehrt… Jetzt Sprachen lernen mit Babbel*

Anzeige Babbel*

Viel Spaß in Marokko

Diese Seite enthält Werbelinks (sogenannte Affiliate-Werbung).  Die Links sind mit * gekennzeichnet. Kaufst du über einen dieser Links ein Produkt, bekomme ich eine kleine Provision. Das Produkt wird für dich NICHT teurer und du kannst meine Arbeit ganz einfach unterstützen. Vielen Dank. Links mit ** gekennzeichnet sind nicht gesponserte Werbung.