Flugrecht – Was tun bei Verspätung?

Dieser Artikel enthält Werbelinks (sogenannte Affiliate-Werbung).  Die Links sind mit * gekennzeichnet. Kaufst du über einen dieser Links ein Produkt, bekomme ich eine kleine Provision. Das Produkt wird für dich NICHT teurer und du kannst meine Arbeit ganz einfach unterstützen. Vielen Dank. Links mit ** gekennzeichnet sind nicht gesponserte Werbung.

AfiMIA Reise- und Fotoblog präsentiert:
MIA Travel Tipp

Bereits im MIA Travel Tipp #16 habe ich mich mit dem Thema Fluggast-Recht beschäftigt. Vielen ist es unbekannt, dass bei Flugverspätung oder Ausfall eine Entschädigung von bis zu 600 € winken kann. Darauf machen die Fluggesellschaften in aller Regel aber gar nicht erst aufmerksam.

Meine Erfahrungen haben gezeigt, dass man erst mal mit einem „Kulanzausgleich“ abgespeist werden soll. Mit etwas Geduld allerdings, kommt man zur der Entschädigung, die einem rechtmäßig zusteht.

Flugrecht.de* empfiehlt, was Du bereits am Flughafen machen kannst, um die maximale Entschädigung zu bekommen und greift bei Bedarf auch unterstützend ein.

Wenn du also das nächste mal am Flughafen sitzt und Dein Flieger hat Verspätung, nicht ärgern, sondern freue Dich über die Entschädigung und den nächsten Flug, den Du damit schon finanziert hast.

Viel Spaß bei Deiner nächsten Reise !
– hoffentlich ohne Verspätung –


Flugrecht.de – Was Du noch am Flughafen tun solltest*


Kingston_09
zu den MIA Travel Tipp’s

Wenn Du keinen Travel Tipp mehr verpassen möchtest, folge einfach meinem Blog und Du bekommst eine Benachrichtigung per e-mail, sobald ein neuer Tipp erscheint.

Hast Du einen Travel Tipp, den Du gerne teilen möchtest? Schicke mir einfach Deinen Tipp in dem unten stehenden Kontaktformular. Veröffentlichung garantiert…

Fluggast – Recht

Dieser Artikel enthält Werbelinks (sogenannte Affiliate-Werbung).  Die Links sind mit * gekennzeichnet. Kaufst du über einen dieser Links ein Produkt, bekomme ich eine kleine Provision. Das Produkt wird für dich NICHT teurer und du kannst meine Arbeit ganz einfach unterstützen. Vielen Dank. Links mit ** gekennzeichnet sind nicht gesponserte Werbung.

AfiMIA Reise- und Fotoblog präsentiert:

MIA Travel Tipp

Stell Dir vor: Du kommst zum Flughafen, voller Vorfreude auf die bevorstehende Reise und an der Abflugtafel steht hinter Deinem Flug „DELAYED“ oder sogar „CANCELED“.

Vermutlich ist Deine erste Reaktion: Enttäuschung.

Dann ärgerst Du Dich, weil Dir am Schalter noch keine richtige Auskunft gegeben wird. Aber dann kommt Dir wieder der MIA Travel Tipp in den Sinn…  

Zu ändern ist es ja doch nicht, also nutze doch einfach die Zeit, nochmal in Deinem Lonely Planet* zu stöbern und vor allem aber: Freue dich schon mal über die Entschädigung, die Du bekommen wirst.

Wusstest Du, dass bei Flugverspätungen, die nicht aus einem außergewöhnlichen Umstand entstanden sind, eine Entschädigung bis zu 600 Euro drin ist.

Bereits ab 3 Stunden Verspätung geht es los mit der Entschädigung.

Einfach einen Musterbrief aus dem Netz mit Deinen Daten anpassen und ab an die Fluggesellschaft. Kleiner Tipp: lass Dich nicht abwimmeln.

Alle Einzelheiten zur Entschädigung gibt es auf der Homepage von Flightright – Die Nr. 1 für Fluggast-Rechte*.

Das bringt Dich zwar nicht wie geplant ans Ziel, aber wenigstens ist der nächste Trip schon mal finanziert ;-)

Viel Spaß bei Deiner nächsten Reise !

– hoffentlich ohne Verspätung –


Flightright – Die Nr.1 für Fluggast-Rechte*

Kingston_09
zu den MIA Travel Tipp’s

Wenn Du keinen Travel Tipp mehr verpassen möchtest, folge einfach meinem Blog und Du bekommst eine Benachrichtigung per e-mail, sobald ein neuer Tipp erscheint.

Hast Du einen Travel Tipp, den Du gerne teilen möchtest? Schicke mir einfach Deinen Tipp in dem unten stehenden Kontaktformular. Veröffentlichung garantiert…