Ein Tag in Pamplemousses

Nachdem ich kurz nach meiner Ankunft auf der paradiesischen Insel Mauritius, die Landkarte studierte, viel mit ein Ort mit einem witzigen Namen ins Auge: Pamplemousses. Die Kleinstadt zwischen Grand Baie und Port Louis ist tatsächlich nach den grapefruite-ähnlichen Zitrusbäumen benannt, die seinerzeit die Holländer auf die Insel brachten. Schlussendlich war es aber nicht der Name, der mich zu einem Auslug nach Pamplemousses bewegte, sondern eine der Hauptattraktionen der Insel, wie es heißt.