Was tun am langen Wochenende?

Das Frühjahr, speziell der Mai und Juni, bescheren uns jedes Jahr auf neue lange Wochenenden. Mit den Brückentagen können wunderbare Kurztrips unternommen werden werden. Kurztrip! Aber wohin?

Städtetrips in Südeuropa

Das perfekte Klima für ausgiebige Citywalks in den Metropolen wie Lissabon, Rom, Mailand, Madrid, Barcelona und anderen Städten im südlichen Europa. Die Temperaturen sind angenehm warm, aber noch nicht zu heiß, so dass Du die Sehenswürdigkeiten und den Flair der Städte ohne unangenehmes Schwitzen genießen kannst. Für die kleinen Pausen laden die Straßencafe’s zum Entspannen in der Sonne ein. 

Die besten Reiseziele im Juni

Im Juni herrscht vielerorts „die Ruhe vor dem Sturm“. Die Sommerferien in Deutschland und weiten Teilen Europa’s beginnen in diesem Jahr erst Ende des Monats, so dass man in den besten Reisezielen im Juni eine entspannte Zeit verbringen kann, bevor es im Juli dann richtig los geht und die Ölsardinen an den Stränden Europa’s brutzeln. Bei den besten Reiseziele im Juni habe ich ein paar wunderschöne Perlen im Gepäck. Tolle, außergewöhnliche Orte warten darauf entdeckt zu werden. Einige davon möchte ich Euch hier vorstellen, natürlich wieder mit der tatkräftigen Unterstützung einigerer Reiseblogger.