England

England

Raues Klima, Pubkultur, die Queen. Das sind die drei Dinge, die mir bei England sofort in den Sinn kommen. Seit einiger Zeit nun auch der Brexit, aber das soll uns nicht vom Reisen in das Vereinigte Königreich abhalten.

Stadt, Land, Fluß im Vereinigten Königreich

Im Juli herrscht nun vielerorts Hochsaison. Überfüllte Strände und Sehenswürdigkeiten, teure Flug- und Unterkunftspreise und wenig Erholung lassen grüßen. Zumindest gilt das für die Standardziele, die nach wie vor bei Europäischen Urlaubern sehr beliebt sind.
Weiter lesen…

Meine Reisempfehlungen für England:

Anreise

Mittlerweile fliegen einige „Billigflieger“ zu Minipreisen nach London und andere Teile Englands. Die besten Flüge findest Du bei TravelScout24.de*.

Anzeige Travel Scott 24*

Unterkunft

Sowohl in London, als auch im Rest des Landes gibt es tolle Hotels. Bei HolidayCheck* werdet ihr sicher fündig.
Denke daran, dass in vielen englischen Hotels auch ein englisches Frühstück angeboten wird. Wenn Du nicht auf Bohnen und Würstchen zum Frühstück steht, buche ohne Frühstück oder achte auf „Continental Breakfast“.

Anzeige HolidayCheck*

Beste REisezeit

Von Mai bis August herrscht in England ein gutes Reiseklima. Das Land ist bekannt für sein unbeständiges Wette, doch in diesen Monaten kann man durchaus Glück haben.

Viel Spaß in England

Diese Seite enthält Werbelinks (sogenannte Affiliate-Werbung).  Die Links sind mit * gekennzeichnet. Kaufst du über einen dieser Links ein Produkt, bekomme ich eine kleine Provision. Das Produkt wird für dich NICHT teurer und du kannst meine Arbeit ganz einfach unterstützen. Vielen Dank. Links mit ** gekennzeichnet sind nicht gesponserte Werbung.